Herzlich willkommen auf meiner Homepage.

Joanna Svensson

Bereits als Kind habe ich meine Umgebung anders gesehen als andere. Sobald ich etwas Besonderes entdeckt hatte, erzählte ich zum Erstaunen der „Großen“ dazu meine eigene Geschichte.
Im Kindergarten, natürlich konnte ich noch nicht lesen, habe ich Bilder gemalt und zu diesen Bildern meine erfundenen Märchen erzählt.

Seit meiner Jugend schreibe ich Gedichte und Novellen. Bei Ereignissen und Besonderheiten habe ich mir Notizen gemacht. Diese sind meine Quellen für das Schreiben. Weitere Inspirationen kommen auch aus meiner Umgebung und von Menschen, die ich kennengelernt habe und von deren Erzählungen.

Mein Leben ist geprägt von starken Frauen mit Charakter, dieses spiegelt sich in meiner Lyrik und Prosa wieder.
Der Weg zum Schreiben ist nicht auf Rosen gebettet, da ich an einer Legasthenie leide. Dieses hat mich aber nicht abgehalten, immer mit großer Freude weiter zu schreiben.

Gereift und weiter entwickelt haben sich meine Gefühle für das Schreiben aber erst in Deutschland.